Armstraffung, Oberschenkelstraffung, Rückenstraffung

Körperformung

Für wen ist es?

Die Körperformung ist eine elegante Lösung bei Problemen mit überschüssiger, lappiger Haut, die durch Abnahme der Elastizität auf Grund von Alterung oder größeren Gewichtsverlusten nach einer Diät oder bariatrischen Operation entstehen. Lappige Haut kann unattraktiv wirken und unpraktisch sein. Die Stellen, die hiervon zumeist betroffen sind, sind die Arme, der Rücken, die Oberschenken und manchmal (insbesondere bei Frauen) das Gesäß.

Wie wird es durchgeführt?

Der Einschnitt erfolgt am zu behandelnden Körperteil, wobei meist eine sichtbare Narbe bleibt, die jedoch mit der Zeit verblasst. Der Eingriff beinhaltet, dass die Haut und das darunter liegende Bindegewebe gelöst, gestrafft und jeglicher Überschuss entfernt werden. Wenn nötig, werden auch die Muskeln gestrafft. Beim Nähen kann zweierlei Material verwendet werden: nicht auflösbare Fäden, die innerhalb von zwei oder drei Wochen nach der Operation gezogen werden müssen, oder auflösbares Material, das grundsätzlich nicht entfernt werden muss und das eine feinere Narbe hinterlässt.

Eingriff

Die Operation wird unter Vollnarkose durchgeführt und dauert ein bis zwei Stunden.

Nach dem Eingriff

Der Patient bleibt für mindestens eine Nacht in der Klinik. Empfohlen werden jedoch zwei bis drei Nächte, da während dieser Zeit jegliche Bewegung vermieden werden sollte, um den operierten Bereich nicht zu belasten. Anschließend sollte man sich mindestens zwei Wochen lang schonen. Nach der Operation muss spezielle, elastische (Unter-)Wäsche getragen werden.

Rückkehr in den Alltag

Solange keine Komplikationen auftreten, kann man nach zwei Wochen zu leichter Arbeit zurückkehren. Alltägliche Aktivitäten, auch Sport, sollten erst nach vier bis sechs Wochen wieder aufgenommen werden.

Extra

Die Operation kann mit einer Fettabsaugung an der entsprechenden Stelle kombiniert werden, um ein besseres Resultat ohne überschüssige Fettpolster zu erhalten.


  • Sorge um die Narben
  • Präoperative Anweisungen
  • Postoperative Anweisungen - Oberschenkel
  • Postoperative Anweisungen - Rücken
  • Postoperative Anweisungen - Arm

Kontakt

Öffnungszeiten

MO – FRI: 7 – 17
Felder mit * sind verpflichtend